Aktuelle Ausgabe

Titelbild mit Kartsen

Liebe LeserInnen,

wir hoffen, Sie hatten einen schönen Sommer und können jetzt erholt in den Rest des Jahres gehen. Irgendwie kommt mir das unwirklich vor, dass wir schon wieder im letzten Quartal des Jahres sind. 


Aber wollen wir nicht in die Vergangenheit schauen, der Blick geht in die Zukunft, die bekanntlich neu und schön wird. Die WählerInnen haben ihren Teil dafür getan, jetzt liegt es an den PolitikerInnen, etwas Vernünftiges daraus zu machen! 

UNTER ANDEREM IN DIESER AUSGABE:

Im Gespräch mit Carsten Kallischko

900 Jahre Armut in Freiburg  (Teil 9)

Fragen über die Roma und das Romanes

StreetPeople mit Horst Zahner

u. v. m.

(DIESE AUSGABE IST AB DEM 01.10.21 ERHÄLTLICH)